Martin Fiebig

Standort Berlin

Martin Fiebig

+49 (0)30 88 03 35 21 / fiebig@lubbergerlehment.com

Der Tätigkeitsschwerpunkt von Martin Fiebig liegt im Marken- und Wettbewerbsrecht. Er hat langjährige Erfahrung in Markenverletzungsverfahren. Diese Prozesse führt er häufig bis in die höchste Instanz.

Martin Fiebig hat große Erfahrung mit Due-Diligence-Prüfungen von IP-Portfolien bei Transaktionen sowie bei der Grenzbeschlagnahme und der Produktpirateriebekämpfung im Internet, insbesondere gegenüber Handelsplattformen.

Martin Fiebig ist Partner der Sozietät. Er studierte an der Universität Rostock und der Humboldt Universität Berlin. Seine berufliche Laufbahn begann er im Jahr 2000 in der Sozietät Oppenhoff & Rädler, später Linklaters. Im Jahr 2004 wechselte er zur Sozietät Lubberger Lehment und wurde 2007 deren Partner.

Das jährliche Handbuch der Wirtschaftskanzleien JUVE empfiehlt ihn regelmäßig im Marken- und Wettbewerbsrecht.

Anfuehrungszeichen_unten

„Angenehm, kollegialer Verhandlungspartner“ (JUVE)

Veröffentlichungen

  • Haftung von Internetauktionshäusern, Urteilsanmerkung zu Stokke ./. eBay, OLG Hamburg, MarkenR 2008, 532 ff.
  • Wohin mit dem ‚Look-alike‘?, WRP 2007, 1316