Dr. Cornelis Lehment

Location Hamburg

Dr. Cornelis Lehment

+49 (0)40 81 95 14 810 / lehment@lubbergerlehment.com

Cornelis Lehment focuses on the law of unfair competition and trademark law as well as on copyright and data protection. He is a profoundly experienced litigator in trademark and unfair competition matters. He has litigated many landmark cases with cases of press distribution, parallel imports of branded goods and the imitation of luxury cosmetics among them.

Cornelis is a founding partner of the firm. He studied law at the University of Hamburg. He began his career in 1994 in the Leipzig office of Oppenhoff & Rädler and continued it in their Frankfurt and Berlin offices. In 2000, he founded an own firm for intellectual property which was the nucleus of the firm Lubberger Lehment he founded with Andreas Lubberger in 2004.

Cornelis has been named a “Leading Individual” for anti-counterfeiting by WORLD TRADEMARK REVIEW. He is ranked among the best trademark lawyers in Germany by BEST LAWYERS.

Anfuehrungszeichen_unten

“Exceptionally good litigator in IP and media law, very creative and professionally splendid“ (JUVE)

“Grand litigator Cornelis Lehment has built a fantastic IP boutique. Peers have a high opinion of his work”. (CHAMBERS)

“Tenacious litigator and charming colleague” (World Trademark Review)

Publications

  • Adblocker sind kein Notwehrrecht, ProMedia 6/17, S. 41 f.
  • Anzeigenrecht, in: Münchener Anwaltshandbuch Urheber- und Medienrecht, C.H. Beck Verlag, 2nd ed. 2017
  • Anmerkung zu OLG Hamburg Urt. vom 29.02.2012 – 3 U 216/06 – Kinderhochstühle II, WRP 2013, 646
  • Neuordnung der Täter- und Störerhaftung, WRP 2012, 149 ff.
  • Urteilsanmerkung zum BGH Internetversteigerung II, GRUR 2007, 708
  • Zur Bedeutung der Kerntheorie für den Streitgegenstand, WRP 2007, 137 ff.
  • Friesenhäuser und Prominentenvillen – Eigentum, Persönlichkeitsrecht und das Fotografieren fremder Häuser, in: Festschrift für Peter Raue, Heymanns 2006
  • Haftung von Internet-Auktionshäusern, Urteilsanmerkung zu BGH, Urteil vom 11.03.2003 – Internet-Versteigerung, GRUR 2005, 210
  • Düfte im Vergleich, Anmerkung zum Urteil des BGH `Genealogie der Düfte´“, GRUR 2004, 657 ff.
  • Zur Störerhaftung von Online-Auktionshäusern, WRP 2003, 1058 ff.
  • stüssy: Rückkehr zum lückenlosen Vertriebssystem?, WRP 2002, 1215 ff.
  • Schardt/Lehment/Peukert, Haftung für Hyperlinks im Internet, UFITA 2001/III
  • Werberecht für Krankenhäuser und Institute, Deutsches Ärzteblatt 2000, 2199 ff.
  • Ärztliches Werbeverbot und belegärztliche Tätigkeit, Urteilsanmerkung zu BGH, Urteil vom 10.11.1999, MedR 2000, 533 ff.
  • Verbot der Durchführung eines Gewinnspiels bei wettbewerbswidriger Ankündigung?, WRP 2000, 704 ff.
  • Handbuch Multimediarecht, Beitrag Allgemeines Wettbewerbsrecht, Beck 1999
  • Urteilsanmerkung zu BGH, Urteil vom 15.10.1998, GRUR 1999, 501 ff. – „Vergleichen Sie“, GRUR 1999, 503 f.
  • Kostenlose meinungsbildende Zeitungen sind verfassungswidrig, ProMedia Heft 10/99, 15 f.
  • Rundfunkfreiheit und Finanzkontrolle (Diss.), Peter Lang 1996
  • Das Gebührenurteil des Bundesverfassungsgerichts – Grundlagen und Konsequenzen für die Rundfunkgesetzgebung, ZUM 1994, 617 ff.